Da Du Dich auf dieser Seite befindest, möchten wir uns schon jetzt für Dein Interesse bedanken. Für Mini und Maxi gibt es mehrere Möglichkeiten für Dich, zu helfen.

Shop

Wir haben es geschafft. Für unser Projekt haben wir einen kleinen Shop eingerichtet, mit dem Ihr unser Projekt unterstützen könnt. In dem Shop findest Du T-Shirts, Hoodies, Kapuzenjacken und vieles mehr in tollen Farben.

Mit jedem Kauf kannst Du unser Projekt aktiv unterstützen. Alle Erträge, die durch den Kauf erzielt werden, fließen zu 100% in unser Projekt und ermöglichen Mini, Maxi und jetzt auch Maja ein sorgenfreies Leben.  Wenn Du Fragen hast, schreib uns einfach oder rufe an. 

 

Private Tierhilfe Wippergütchen

Unsere Schützlinge sind auf dem Bauernhof Heinemann untergebracht. Das dortige Team kümmert sich liebevoll nicht nur um unsere 3 Mäuse sondern auch um viele andere Tiere, die das Glück hatten, dort unterzukommen. 

Die meisten Tiere, die auf dem Hof eine neue Heimat gefunden haben, sind aus dem Tierschutz oder aus schlechter Haltung übernommen bzw. von der „Privaten Tierhilfe Wippergütchen“ vor dem sicheren Tode bewahrt worden. 

Wenn Ihr diese Tierhilfe mit Spenden unterstützen wollt, könnt Ihr uns gern schreiben.

 

Urlaub auf dem Bauernhof

Auf dem Bauernhof Heinemann werden nicht nur Tiere gerettet, Du kannst hier sogar Deinen Urlaub verbringen. Auf dem urigen Bauernhof im Herzen des schönen Sauerlandes verbringst Du und Deine Familie eine erholsame und vielleicht sogar unvergessliche Zeit!

Der Hof liegt in unmittelbarer Nähe des Hennesees (nur ca. 500m vom See entfernt) in einer wunderbaren Alleinlage und bietet alles, was man sich für einen schönen Familienurlaub wünscht: Viel Platz zum spielen und toben, tolle Natur, einen kleinen Bachlauf zum Staudämme bauen und viele verschiedene Tiere zum liebhaben und streicheln oder auch Ponys zum reiten.

 

Jede Hilfe zählt

Mit jeder Maßnahme und Hilfe können wir unser gemeinschaftliches Projekt unterstützen. Wir möchten dabei nicht nur die dauerhafte Unterbringung unserer Schützlinge gewährleisten sondern auch das zeigen, dass das Thema Tierschutz und Verantwortung ein realistisches Ziel für Jeden sein kann. Wir laden alle dazu ein, uns bei dem Projekt zu begleiten. Hierfür sagen wir schon jetzt herzlichen Dank.

 

Eure Familie Fiedler